Nächste Termine

Keine Termine

Termine

April 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
Pressemeldungen - Westfalen-Blatt - Kommunalwahl 2014 PDF Drucken E-Mail
Wahldebatte in der Wandelhalle
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Samstag, 03. Mai 2014

WESTFALEN-BLATT-Podiumsdiskussion mit überraschenden Momenten

  15 Rasche, Klaus klein
  Klaus Rasche
1. Vorsitzender BBO
  20090121 Logo BBO hohe Aufloesung
Bad Oeynhausen(WB). Das ist ein Stück gelebte Demokratie: Knapp zwei Wochen vor der Kommunalwahl am Sonntag, 25. Mai, veranstaltet das WESTFALEN-BLATT eine Podiumsdiskussion in der Wandelhalle im Kurpark.

Auf dem Podium sitzen am Montag, 12. Mai, von 19 Uhr an die Vertreter der sieben Parteien, die derzeit dem Rat angehören und sich mit ihren Kandidaten erneut dem Wählervotum stellen. Moderiert wird der Abend von Redaktionsleiter Claus Brand und seinem Stellvertreter Malte Samtenschnieder. Auf dem Podium sitzen für die CDU Stadtverbands- und Fraktionschef Kurt Nagel, für die SPD Stadtverbands- und Fraktionschef Dr. Olaf Winkelmann, für die FDP Stadtverbandschef Henry Nicolai, für die Grünen deren Stadtverbandschef Rainer Müller-Held, für die Unabhängigen Wähler Fraktionschef Thomas Heilig, für die BBO (Bürger für Bad Oeynhausen) deren Vorsitzender Klaus Rasche sowie als Vertreter für die Linke Fraktionschef Andreas Korff. Der Eintritt ist kostenlos. Einlass ist von 18.30 Uhr an.

Sie haben Fragen an einen oder mehrere Vertreter der sieben zur Kommunalwahl am Sonntag, 25. Mai, antretenden Parteien? Natürlich werden Sie Gelegenheit haben, auch bei der Podiumsdiskussion dieser Zeitung in der Wandelhalle am Montag, 12. Mai, von 19 Uhr an, kritisch nachzufragen.

Parallel können Sie uns, liebe Leserinnen und Leser, aber auch schon vorab Fragen, die Ihnen mit Blick auf Ihre Wahlentscheidung unter den Nägeln brennen, zusenden. Unter Angabe Ihrer Anschrift können Sie die Fragen per E-Mail an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. senden oder sie auf einer Postkarte an folgende Anschrift übermitteln: WESTFALEN-BLATT, Lokalredaktion, Klosterstraße 24, 32545 Bad Oeynhausen. Zudem haben Sie die Möglichkeiten, Ihre Fragen per Fax, 05731/25 15 31, an die Lokalredaktion zu senden.
Sie sind in Ihrer Wahlentscheidung noch unentschieden? Die etwas andere Podiumsdiskussion dieser Zeitung mit überraschenden Momenten bietet Ihnen eine ausgezeichnete Gelegenheit, den Vertretern der Parteien oder Wählergemeinschaften auf den Zahn zu fühlen. Schon im Vorfeld der Veranstaltung haben Sie, liebe Leserinnen und Leser, Gelegenheit, der Redaktion Fragen an die Politiker zu übermitteln, die Ihnen besonders wichtig sind (siehe Infokasten links).

Die Podiumsdiskussion soll aufzeigen, welche Positionen die Vertreter ihrer jeweiligen Partei zu Fragen einnehmen, die in der nächsten Ratsperiode auf der politischen Agenda stehen. Das WESTFALEN-BLATT richtet die Veranstaltung mit der Wichern-Gemeinde aus. Somit wird sich ein Fragenkomplex um den Bereich »Kirche und Politik« drehen. Fragesteller dazu ist Pfarrer Rainer Labie, beim Kirchenkreis Vlotho für Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

© 2014 WESTFALEN-BLATT - Bad Oeynhausener Anzeiger und Tageblatt vom 03.05.2014