Nächste Termine

Keine Termine

Termine

Dezember 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Pressemitteilungen
ZTB (Zentrum Technologietransfer Biomedizin GmbH) und Delta Venture Capital GmbH wertlos? PDF Drucken E-Mail
Pressemitteilungen - Ratsfraktion Barg/Nicke - ZTB/DVC Stadt B.O.
Donnerstag, den 23. Juli 2009 um 00:00 Uhr
Wo sind die öffentlichen Gelder geblieben?

Bad Oeynhausen.
Zum Vermögen der Stadt Bad Oeynhausen gehört eine Beteiligung an der ZTB GmbH. In der Eröffnungsbilanz, in der das Vermögen der Stadt ausgewiesen ist, wird die Beteiligung an der ZTB nur noch mit einem Erinnerungswert von einem Euro ausgewiesen.

Axel Nicke und Reiner Barg: “Dies würde bedeuten, dass die städtische Beteiligung an der Gesellschaft nichts mehr wert ist. Allen ist aber bekannt, dass in diese Gesellschaft öffentliche Steuergelder in Millionenhöhe von Stadt, Land und Bund geflossen sind.“ Hier dränge sich jetzt die Frage auf, was mit diesen Geldern geschehen ist und ob primär die Stadt ihr Geld jemals wieder sehen werde. Der Presse sei jedenfalls schon zu entnehmen gewesen, dass Gelder aus der ZTB nicht mehr zu erwarten sind. Klaus Rasche fragt sich, warum sich die anderen Fraktionen des Themas nicht annehmen und nachhaken. „Schließlich geht es doch um unser Geld, das offensichtlich weg ist.“
Weiterlesen... [ZTB (Zentrum Technologietransfer Biomedizin GmbH) und Delta Venture Capital GmbH wertlos?]
 
BBO-Ratskandidaten keine Undemokraten PDF Drucken E-Mail
Pressemitteilungen - Leserbriefe BBO - Thema Kommunalwahl 2009
Donnerstag, den 23. Juli 2009 um 00:00 Uhr
wockert_gross
Thomas Woker
(Ratskandidat BBO)
Die Fraktionsvorsitzenden von SPD, CDU, FDP, Grüne wie auch der Bürgermeisterkandidat der UW, Herr Kuhn, wollen in ihren Stellungnahmen den Menschen in Bad Oeynhausen offensichtlich vermitteln, dass die Bürger für Bad Oeynhausen und ihre Ratskandidaten die Undemokraten schlechthin seien.

Begriffe wie respektlos, intolerant, demagogisch und polemisch mussten herhalten, um bei der Bevölkerung den Eindruck zu erwecken, dass es sich bei den Mitgliedern der BBO wohl um schlimme Menschen handeln muss. Ich bin Mitglied der BBO und deren Ratskandidat im Stimmbezirk Wichern. Ich habe mir noch nie etwas zu schulden kommen lassen, was diese Vorwürfe berechtigen würde. Ich habe mich bewusst für die Bürger für Bad Oeynhausen entschieden, um mich dort politisch zu engagieren.

Parteipolitik, wie ich sie in Bad Oeynhausen wahrgenommen habe, hat mich abgeschreckt.
Weiterlesen... [BBO-Ratskandidaten keine Undemokraten]
 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 Weiter > Ende >>

Seite 15 von 18